Kontakt & Anfahrt

Impressum

Datenschutz

© 2018 by Mambo.

ÜBER UNS

Menschen ambulant betreut - optimal versorgt

 

UNSERE MOTIVATION


Menschen ambulant betreut - optimal versorgt – das haben wir uns als Regionales Gesundheitsnetz eG in diesem Innovationsprojekt auf die Fahne geschrieben und sind damit überzeugt, die Patientenversorgung in Leverkusen ein Stück weit revolutionieren zu können.

Das Versorgungsprogramm Mambo ist speziell für Patienten der pronova BKK, die mehrere chronische Erkrankungen haben (Multimorbidität) oder eine Vielzahl von Medikamenten einnehmen müssen (Polypharmazie). Gerade hier können besonders komplexe Krankheitssituationen mit einem erhöhten Versorgungsbedarf entstehen. Ziel des Projektes ist eine optimierte Strukturierung der Versorgungsabläufe – zur Zufriedenheit von Ärzten und Patienten.

Aufgrund des demographischen Wandels in Deutschland und einer sehr guten Medizin werden die Menschen heute wesentlich älter als in früheren Jahren – zum Glück! Doch die alternde Bevölkerung hat auch ihre Herausforderungen in der medizinischen Versorgung, denen wir mit Mambo gezielt und proaktiv begegnen. So kann mit Mambo die hausärztliche Versorgung je nach patientenindividuellem Bedarf zusätzlich und passgenau durch qualifizierte Fachkräfte in der Praxis als auch im häuslichen Umfeld unterstützt werden. Es entsteht so eine noch stärkere Patientenorientierung, ein Mehr an „Kümmerzeit“ sowie eine Verbesserung oder ein längerer Erhalt der Lebensqualität.

Unterstützt wird diese Patientenorientierung ebenfalls durch die Netzakte, die die Kommunikation der Haus- und Fachärzte untereinander vereinfacht. Dem einzelnen Behandler stehen mit der Netzakte umfassende Informationen zum Patienten zur Verfügung, die eine noch schnellere und individuellere Behandlungs- und Therapieentscheidungen ermöglichen.

Insgesamt kommen wir damit unserem obersten Ziel „Erhöhung der Therapiesicherheit und -zufriedenheit“ ein großes Stück näher und haben fast im Beifang die tolle Chance die Lebens-qualität unserer Patienten zu bedeutend zu steigern.